Immobilie verkaufen in Heidelberg

Der Wissenschaftsstandort in der Rhein-Neckar-Region

Im Bereich Rhein-Neckar ist Heidelberg die Metropole für Wissenschaft und Dienstleistung. Der Immobilienmarkt der Stadt gehört zu den teuersten und zudem stabilsten in Deutschland. Die Nachfrage nach Kauf- und Mietobjekten ist seit Jahren höher als das Angebot.

DAS GARANT LEISTUNGSVERSPRECHEN

  • Unterstützung im gesamten Verkaufsprozess
  • Mehr als 40 Online-Vermittlungsportale
  • Inhabergeführtes Unternehmen mit 40 Jahren Erfahrung
  • Persönliche Beratung bei einem Makler in Ihrer Nähe

Mehr über das GARANT Leistungsversprechen

WAS IST IHRE IMMOBILIE WERT?
WIR SAGEN ES IHNEN!

IMMOBILIEN IN HEIDELBERG: PREISE UND PREISENTWICKLUNGEN

Heidelberg zieht insbesondere junge Akademiker und Ihre Familien an. Deshalb ist die Nachfrage nach Immobilien seit Jahren höher als das Angebot. Die kreisfreie Stadt gehört zu den teuersten Wohnorten des Landes und der Immobilienmarkt ist besonders preisstabil. Bauland in Heidelberg ist knapp: Es stehen noch einige Grundstücke im Stadtteil Bahnstadt zur Verfügung und die Stadt hofft, einige der bisher von den US-Streitkräften genutzten Flächen ankaufen und entwickeln zu können. Ob das zu einer echten Entspannung auf dem Immobilienmarkt führt, bleibt abzuwarten. Die hohen Preise spiegeln die angespannte Lage auf dem Immobilienmarkt wieder. Neubau-Eigentumswohnungen in sehr guten Lagen erzielen Preise von 6.845 Euro pro Quadratmeter. In mittleren Lagen sind im Schnitt Preise von 3.141 Euro pro Quadratmeter realistisch. Die hohen Kaufpreise steigern die Nachfrage nach Wohnungen in Bestandsimmobilien. In guten Lagen liegen die Preise bei 4.448 Euro pro Quadratmeter, in mittleren Lagen bei 2.760 Euro und in den günstigen Lagen haben die Preise zum Teil um 10 Prozent angezogen. Hier liegen die Verkaufspreise bei 1.826 Euro (2017). Ein- und Zweifamilienhäuser als Neubau sind nur sehr selten auf dem Markt zu finden. Entsprechend hoch ist die Nachfrage nach Bestandsimmobilien. Gebrauchte Eigenheime in sehr guter Lage erzielen im Schnitt 5.789 Euro pro Quadratmeter. In mittleren Lagen erzielen Verkäufer im Durchschnitt 2.782 Euro pro Quadratmeter. Auch in günstigen Lagen sind Einfamilienhäuser sehr gefragt und erzielen 2.131 Euro pro Quadratmeter. Wer hier seine Immobilie in Heidelberg verkaufen möchte, darf mit ansprechenden Preisen rechnen.

stack photo

Ihr persönlicher Kontakt in Heidelberg

Cornelia Rau


Dürfen wir Sie beraten?

Unsere Immobilienexperten vor Ort geben Ihnen gerne hilfreiche Tipps


HEIDELBERG ALS IMMOBILIENSTANDORT IM ÜBERBLICK

  • Sitz zahlreicher internationaler Konzerne wie Rockwell Collins
    und SAP
  • Dienstleistungs- und Wissenschaftszentrum
  • Universität und Universitätsklinik als große Arbeitgeber
  • Laut ZDF-Studie deutschlandweit zweithöchste Lebensqualität
  • Sehr gute Verkehrsanbindung Richtung Frankfurt am Main und Mannheim
  • Sehr gutes Freizeit-, Kultur- und Betreuungsangebot
  • Seit Jahren übersteigt die Nachfrage das Angebot auf dem Immobilienmarkt

IMMOBILIEN VERKAUFEN IN HEIDELBERG MIT GARANT IMMOBILIEN

Sie möchten Ihr Einfamilienhaus verkaufen? Ob freistehend, Doppelhaushälfte oder Reihenhaus – Immobilien GARANT schätzt den Wert Ihrer Immobilie fachgerecht und begleitet Sie bei Bedarf während des gesamten Verkaufsprozesses. Als inhabergeführtes Unternehmen mit 38 Jahren Expertise auf dem Immobilienmarkt beraten wir Sie kompetent und fachgerecht. Immobilien GARANT ist mit 42 Niederlassungen im gesamten süddeutschen Raum tätig und bietet neben bester Vernetzung wertvolle Erfahrungen in den regionalen Märkten. Wir unterstützen Sie sehr gern beim Verkauf Ihrer Immobilie in Heidelberg.

Lassen Sie Ihre Immobilie in Heidelberg jetzt kostenlos und unverbindlich schätzen und lernen Sie die exklusiven Vorteile von Immobilien GARANT kennen. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit unserem Makler vor Ort.

stack photo

Ihr persönlicher Kontakt in Heidelberg

Cornelia Rau


© 2019 Garant Immobilien Holding GmbH