Immobilie verkaufen in Frankfurt

der Handels- und Börsenstandort in Hessen

Immobilien sind in Frankfurt am Main rar und begehrt: Die hessische Metropole zieht als Standort für Banken und der wichtigsten Börse kontinuierlich Neubürger an, es fehlt jedoch seit Jahren an Wohnraum. Das lässt die Preise rasant nach oben steigen. Erfahren Sie hier, wie Sie mit GARANT Immobilien vom Immobilienboom in Frankfurt am Main profitieren können.

FRANKFURT ALS IMMOBILIENSTANDORT

  • Wichtigstes Finanzzentrum Deutschlands mit Sitz zahlreicher Banken
  • Standort der größten Börse Deutschlands
  • Pulsierendes Zentrum mit viel Grün und dörflichen Stadtteilen
  • Knappes Angebot an Grundstücken vor allem im Zentrum und angrenzenden Quartieren
  • Explodierende Immobilienpreise lassen viele Käufer ins Umland ausweichen
  • Sehr hohe Wirtschaftskraft mit der höchsten Arbeitsplatzdichte in Deutschland
stack photo

Ihr persönlicher Kontakt in Frankfurt

Christoph Belen


DER IMMOBILIENMARKT IM FRANKFURT: PREISE UND ENTWICKLUNGEN

Seit 2016 sind die Kaufpreise für Bestandsbauten in Frankfurt am Main um 16 Prozent gestiegen und ein Ende der Preisspirale ist vorerst nicht in Sicht. Im Gegenteil: Die Nachfrage nach Immobilien ist ungebrochen, im Gegenzug sind Neubauprojekte jedoch selten. Es fehlt vor allem im Zentrum und in den angrenzenden Stadtteilen an Bauland. Dazu kommen regionale Gegebenheiten, die Neubauten erschweren: Einflugschneisen des zentrumsnahen Flughafens oder Diskussionen um die Bebauung von Grünflächen verschärfen die Situation zusätzlich. Viele Frankfurter zieht es daher ins Umland – auch weil Wohnlagen im Zentrum inzwischen kaum noch bezahlbar sind. Im Westend etwa werden zum Teil bereits bis zu 10.000 Euro für den Quadratmeter fällig, ähnlich sieht es in der Innenstadt aus. In Frankfurt-Süd kostet ein Quadratmeter Eigentumswohnung im Bestand im Durchschnitt 3.992 Euro, Häuser werden mit durchschnittlich 4.442 Euro gehandelt. Das ist im Vergleich bezahlbarer, im Bundesdurchschnitt jedoch immer noch hoch. Im beliebten Stadtteil Sachsenhausen etwa lassen sich noch günstige Wohnlagen finden: Deutlich unter 3.000 Euro pro Quadratmeter sind möglich. In Bornheim beziehungsweise im östlichen Nordend, einem beliebten Viertel für Familien und junge Leute, stiegen die Preise in den vergangenen fünf Jahren um 13 Prozent an.

UNSER GARANT LEISTUNGSVERSPRECHEN

GARANT Immobilien steht Ihnen beim Verkauf Ihrer Immobilie in Frankfurt in allen Belangen zur Seite. Unser Leistungsversprechen umfasst unter anderem:

  • Persönliche Beratung durch einen Experten vor Ort
  • Kostenfreie und unverbindliche Bewertung Ihrer Immobilie
  • Zielgruppengerechtes Exposé Ihrer Immobilie
  • Vorbereitung und Durchführung sämtlicher Besichtigungstermine
  • Komplette Verkaufsabwicklung
  • Vorbereitung und Begleitung des Notartermins
stack photo

Ihr persönlicher Kontakt in Frankfurt

Christoph Belen


Dürfen wir Sie beraten?

Unsere Immobilienexperten vor Ort geben Ihnen gerne hilfreiche Tipps


IHRE IMMOBILIE IN FRANKFURT VERKAUFEN MIT GARANT IMMOBILIEN

Planen Sie, Ihre Immobilie in Frankfurt zu verkaufen? Ihre Eigentumswohnung in Frankfurt oder Ihr Einfamilienhaus? GARANT Immobilien ist Ihr Partner für den Immobilienverkauf in Süddeutschland. An 45 Standorten und mit mehr als 280 Immobilienmaklern stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und begleiten Sie mit unserer jahrelangen Erfahrung durch den Verkaufsprozess. Auf Wunsch bewerten wir unverbindlich und kostenlos Ihre Immobilie in Frankfurt am Main, erstellen den gesetzlich vorgeschriebenen Energieausweis und beraten Sie mit unseren Marktkenntnissen zum erfolgreichen Verkauf Ihrer Immobilie in Frankfurt. Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

WAS IST IHRE IMMOBILIE WERT?
WIR SAGEN ES IHNEN!

© 2019 Garant Immobilien Holding GmbH