Interview mit Monika Grüb

Erfahren Sie im Interview wie sich der Markt vor Ort entwickelt, worauf es beim Verkauf ankommt und wie GARANT für einen reibungslosen Ablauf sorgen kann.

 

 

 

Wie lange verfolgen Sie Ihre Tätigkeit als Immobilienmaklerin im Ostalbkreis?

Ich verfolge meinen Beruf als Maklerin jetzt seit 19 Jahren. Ich war davor aber auch schon immer im Verkauf. Unteranderem habe ich im Einzelhandel als Abteilungsleiterin gearbeitet. 2001 habe ich bei GARANT angefangen und war zuständig für den Rems-Murr-Kreis. Dann habe ich den Standort Göppingen sowie den Standort Ostalb aufgebaut, wo ich nun seit 15 Jahren Immobilien verkaufe. Seit 2014 haben wir hier in Schwäbisch Gmünd nun auch ein Büro.

Wie kamen Sie zu dem Beruf?

Ich liebe schlichtweg den engen Kontakt zu Menschen - das hat mir im Einzelhandel schon sehr gut gefallen. Als Maklerin begleitet man die Kunden sogar über einen deutlich längeren Zeitraum von mehreren Monaten. Da entstehen teilweise lange bestehende Beziehungen, die ich wirklich nicht missen möchte. Gleichzeitig erlebt man die verschiedensten Schicksale, die zum Immobilienverkauf geführt haben und es tut gut zu wissen, dass man den Menschen in einer schweren Situation helfen kann. Also böse und geldgierige Makler sind wir nicht. (lacht)

Gibt es eine besondere Erfolgsgeschichte?

Ein Erfolg war beispielsweise ein Verkauf, den ich kürzlich in Schwäbisch Gmünd hatte. Dort habe ich ein Dreifamilienhaus für ein nettes älteres Ehepaar verkauft. Es war sehr renovierungsbedürftig, der Geldbeutel der Eigentümer jedoch nicht sonderlich groß. Ich habe das Paar beraten, an welchen Stellen man am ehesten noch investieren sollte, um die Investitionen klein aber die Ertragssteigerung groß zu halten. Ich durfte dann an Handwerker, Gärtner und eine Reinigungsfirma vermitteln und eine “Kleinrenovierung” koordinieren. Das hat das Objekt so viel attraktiver gemacht, dass beim Verkauf ein viel höherer Preis erzielt werden konnte.

Was macht Immobilien im Ostalbkreis interessant?

Schwäbisch Gmünd und Aalen sind die einzigen größeren Städte im Ostalbkreis. Wir leben hier daher in einem sehr ländlichen Gebiet, das jedoch trotzdem über eine sehr gute Infrastruktur verfügt. Auf dem Land findet man noch große Grundstücke mit Gärten und angenehme Wohngebiete mit bezahlbarem Wohnraum.

Wie ist die Preisentwicklung auf dem Immobilienmarkt im Ostalbkreis?

Generell steigen die Preis wie überall. Hier im Ostalbkreis ist der Preis aber natürlich sehr abhängig davon wo die Immobilie steht. Je näher man dem Remstal kommt, desto höher werden die Preise. Im Raum Schwäbisch Gmünd haben wir sehr viele Arbeiter, wodurch die Preise etwas geringer sind als in Aalen. Hier wird sehr wenig verkauft, die Nachfrage ist jedoch durch den großen Arbeitgeber Zeiss sehr hoch. In Nördlingen hingegen herrschen humanere Preise. Hier findet man noch schöne Einfamilienhäuser und größere Grundstücke.

Gibt es im Ostalbkreis besonders nachgefragte Gegenden?

Generell sind die größeren Städte Aalen und Schwäbisch Gmünd natürlich sehr frequentiert. Auch die Speckgürtel um diese Städte herum sind jedoch beliebt, da die Leute es von dort nicht weit zur Arbeit in den Städten haben. Die Nachfrage in Mutlangen ist ziemlich hoch. Das Krankenhaus dort ist ein großer Arbeitgeber und es gibt viele Schulen, was den Ort für Familien sehr attraktiv macht. Lorch gewinnt ebenfalls an Attraktivität für Familien. Im Umkreis von Schwäbisch Gmünd sind Waldstetten, Herlikhofen und Spraitbach besonders gefragt. Im Gebiet rund um Aalen zieht es Interessenten vermehrt nach Ellwangen, wo es sich mit den vielen kleinen Seen sehr schön ländlich leben lässt. Hüttlingen und Wasseralfingen sind besonders für Einfamilienhäuser und durch die direkte Nähe zu Aalen interessant. Die Höchsten Bodenrichtwerte in Aalen herrschen in den Randgebieten der Stadt, wo große Grundstücke und Villenviertel zu finden sind.

Gibt es auch Gegenden mit geringeren Verkaufspreisen?

Auf die Lage bezogen sind das die sehr ländlichen und abgelegenen Gemeinden. Abgesehen von der Lage, gibt es in Schwäbisch Gmünd jedoch auch Bezirke mit sehr einfach Bauten, von denen viele renovierungsbedürftig sind. Dort sind Verkaufspreise natürlich auch etwas geringer. Gestiegen sind die Preise jedoch wie gesagt überall.

Ihr persönlicher Kontakt in Ostalb

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Immobilienverkauf im Ostalbkreis ► Experteninterview

Büro Ostalbkreis


07171 97 54 650

ostalb@garant-immo.de

Kontakt aufnehmen

Ihr persönlicher Kontakt in Ostalb

07171 97 54 650

ostalb@garant-immo.de

Kontakt

Welche Fehler sollte man beim Immobilienverkauf im Ostalbkreis vermeiden?

Es gibt oft Probleme bei der Abwicklung, weil die Vertragsgestaltung unprofessionell ist oder Unterlagen fehlen. Viele Eigentümer gehen zu emotional an den Verkauf - was natürlich völlig menschlich ist. Es wurde am Objekt zum Beispiel viel selbst gemacht und das wird vor dem Interessenten dann hervorgehoben. Dieser ist davon jedoch vielleicht nicht besonders begeistert. Der größte Fehler liegt aber beim falsch eingeschätzten Verkaufspreis. 95 % der Eigentümer steigen mit einem zu hohen Preis ein. Der Verkauf zieht sich dann und das Misstrauen der Interessenten wächst. Nun kann das Objekt nur noch im Preis attraktiver werden und am Ende landet man so immer bei einem schlechten Verkaufspreis.

Wie wird der richtige Verkaufspreis ermittelt?

Den ermittelt ein seriöser Makler bei einem kostenlosen und unverbindlichen Erstgespräch. Die Berechnung beruht einerseits auf gegebenen Zahlen vom Gutachterausschuss, die sich auf Größe, Alter und Standort beziehen. Andererseits fließt natürlich auch die Erfahrung des Maklers mit ein, der den Markt und die Nachfrage miteinbezieht. Ein weiterer sehr wichtiger Faktor ist der Modernisierungs- und Sanierungszustand des Objekts. Also wie steht es um die Leitungen und Sanitäranlagen? Wurde das Dach erneuert? Wie steht es um die Fenster?

Was ist Ihre Immobilie wert?

In wenigen Schritten zur kostenlosen Immobilienbewertung!

JETZT WERT ERMITTELN!

Immobilienbewertung - Wir ermitteln den Verkaufspreis Ihrer Immobilie

Wieso lohnt sich ein Makler?

Wir sind neutrale Partner zwischen den beiden Parteien und haben Interesse daran, dass beide Parteien beim Notar ein gutes Gefühl haben. Wir verfügen über Erfahrungswerte sowie Marktkenntnis und absolvieren regelmäßig Weiterbildungen. Ein Makler kann einen marktgerechten Preis bestimmen und findet für die Immobilie die richtigen Käufer. Vor Kurzem habe ich sogar die Erfahrung gemacht, dass viel zu wenig gefordert wurde. Ich habe das Inserat der alten Dame in der Zeitung gesehen, für sie den korrekten Wert ermittelt und konnte ihr so einen viel höheren Verkaufspreis bescheren.

Und wie werden die richtigen Käufer gefunden?

Zuerst erstellen wir ein aussagekräftiges und professionelles Exposé. Dieses wird dann zuerst Interessenten aus unserer Kundenkartei präsentiert, von denen wir glauben, dass sie passen könnten. Sehr oft hat man da direkt jemanden im Kopf und wenn mir nicht sofort jemand einfällt, dann oft einem anderen Makler aus dem Team. Außerdem machen wir auch Werbung im Internet und der Zeitung, um unsere Zielgruppe zu erreichen und die Immobilie zu verkaufen.

Wie geht es anschließend weiter?

Ich trete dann in Kontakt mit den Interessenten und führe die Besichtigungen durch. Natürlich verhandeln wir auch gerne anstelle des Eigentümers und unterstützen die Käufer bei der Finanzierung. Sobald die Parteien sich einig sind, kümmere ich mich um den Kaufvertrag und den Notartermin, bei dem ich ebenfalls anwesend bin. Sofern der Eigentümer es wünscht, übergeben wir auch in seinem Namen den Schlüssel. Der Verkäufer kann sich also komplett zurücklehnen und uns die Arbeit überlassen.

Wie lange dauert eine Vermittlung im Durchschnitt?

Bei GARANT kann man im Durchschnitt von drei Monaten bei einer Wohnung und sechs Monaten bei einem Haus ausgehen. Das kann aber sehr stark schwanken und ist absolut abhängig vom Konsens bei der Preisfindung mit dem Eigentümer. Bei einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis geht der Verkauf natürlich deutlich schneller als bei einem zu hohen Preis mit suboptimaler Lage der Immobilie.

Was unterscheidet GARANT von anderen Maklerunternehmen?

Uns gibt es schon lange. Wir verfügen über langjährige Markterfahrung und sind dennoch ein sehr familiäres, inhabergeführtes Unternehmen geblieben. Wir sind gut vernetzt und haben in jeder Nische einen Fachmann. Egal ob Bauträger, Experten für Bauschäden oder Architekten, wir können aus jedem Objekt definitiv das Beste rausholen und arbeiten im Vergleich zur Konkurrenz sehr beratend. Bevor der Verkauf beginnt, überprüfen wir genau welche Möglichkeiten es gibt das Angebot zu entwickeln. Über die unternehmenseigene GARANT Akademie bilden wir selbst Makler aus und schulen unsere Makler kontinuierlich.

SIE WOLLEN EINE IMMOBILIE VERKAUFEN? SCHREIBEN SIE UNSEREM EXPERTEN

Bitte Telefonnummer oder E-Mail angeben*

*Pflichtfelder