Startseite gbc_trenner
Immobilie finden gbc_trenner
Hauskauf

Bauernhaus in Ortsmitte

Innerorts-Bauernhaus mit weiteren Ausbaumöglichkeiten

Kaufpreis:
490.000 - EUR (Objektnummer: 179.179)
Provision für Käufer:
4,76 % (Prozent des Kaufpreises inkl. Mwst.*)

Hauptkriterien

PLZ/Ort:
74343 Sachsenheim
Baujahr:
1670
Wohnfläche:
ca. 224,00 qm
Grundstückfläche:
ca. 547,00 qm
Zimmeranzahl:
7
Schlafzimmeranzahl:
5
Anzahl Bäder:
2
Gäste WC:
Ja
Keller:
Ja
Einliegerwohnung:
Ja
Balkon:
Ja
Stellplatz/Garage:
3 FREIPLATZ

Bezugsfrei ab:
nach Vereinbarung

Energieausweis:
Energieverbrauchsausweis
Heizungsart:
Zentralheizung
Heizungsbefeuerung:
Pellets
Energieverbrauch:
98 kWh/(m²*a) inkl. Warmwasser
Energieeffizienz:
Keine Angabe

Lage

Ochsenbach mit ca. 890 Einwohnern liegt im Kirbachtal ca. 9 km Luftlinie entfernt vom Kernort Sachsenheim, der von Bietigheim-Bissingen in wenigen Minuten erreicht werden kann. Wer die ruhe am Rande des Ballungsraumes sucht, ist hier richtig!
Der Kernort Sachsenheim liegt an der Bahnlinie R5/S5 Karlsruhe/Heidelberg - Stuttgart. Buslinien führen nach Bietigheim-Bissingen, Ludwigsburg, Pleidelsheim, Vaihingen an der Enz (IC-Haltestelle).

Ausstattung

Alle Leitungen wurden 1968 saniert. Das ist auch der Zeitpunkt,
an dem an das ursprüngliche Bauernhaus und der Anbau erfolgt ist. Heizung, Fenster und Dach wurden 2005 saniert.
Fernsehen erfolgt über eine Satellitenempfangsanlage.

Objektbeschreibung

Dieses Haus ist für einen Käufer besonders interessant, der das volle Potenzial des Objektes erkennt und zu nutzen weiß: Die riesige massiv gebaute Scheune mit einer Nutzfläche von ca. 168 qm lässt sich zu weiterem Wohnraum ausbauen, wobei Heizung und WC bereits dort sind.
Die vorhandene Pellets-Heizung in Verbindung mit der Solaranlage (ca. 32 qm !!! Platten), die auch die Heizung unterstützen kann, sind von Ihrer Auslegung her lässig in der Lage diese Flächen zu beheizen. Derzeit hat der Eigentümer für eine beheizte Fläche von ca. 500 qm jährliche Energiekosten von nur ca. EUR 1.600--. Alternativ zum Scheunenausbau könnte diese auch abgerissen werden und ein Teil des Grundstückes neu bebaut werden.

Bauernhaus-Fans sollten sich dieses Objekt unbedingt anschauen.

Sonstiges

Der ältere Gebäudeteil des Bauernhauses wurde ursprünglich ca. 1670 erbaut, aber 1968 renoviert.
Das Gebäude steht nicht unter Denkmalschutz.
Es hat einen wunderbaren und sehr großen Kaltkeller mit Zugang nach außen. Ein weiterer Zugang direkt in die Küche wäre möglich.
Er ist derzeit stillgelegt. Der an das Wohnzimmer angebaute Wintergarten ist beheizt. In der ehemaligen Grube ist heute eine Zisterne eingebaut mit Leitungen für die Gartenbewässerung.
Ein Ausbau der Scheune wäre seitens der Gemeinde gerne gesehen und sogar förderungswürdig, wenn entsprechende Vorgaben eingehalten werden.
Im Pellets-Lager können 3,5 Tonnen Material gelagert werden.
Die moderne Heizungsanlage verfügt über 2 x 1.000 L Warmwasserspeicher.

Umgebungskarte

Objekt drucken

Sämtliche Angaben beruhen auf Angaben des Verkäufers und wurden von GARANT nicht geprüft. Hierfür haftet GARANT nicht.


* inkl. 19% Mwst. Deutschland (12% in Österreich)
Empfohlen durch:

Bellevue best property agents geprüft.de immowelt.de - Platin Partner Makler Scout Makler Scout Hausgold Premium Makler Immobilienmakler Erbpacht
© 2016 Garant Immobilien Holding GmbH