Startseite gbc_trenner
Immobilie finden gbc_trenner
Kaufgewerbeobjekt

Denkmalgeschütztes Fachwerkhaus "Alter Fuchs"

Imposantes, historisches Stadthaus in Mengen mit viel Potenzial -Kulturdenkmal-

Kaufpreis:
Preis auf Anfrage (Objektnummer: 922.214)
Provision für Käufer:
4,76 % (Prozent des Kaufpreises inkl. Mwst.*)

Hauptkriterien

PLZ/Ort:
88512 Mengen
Baujahr:
1506
Grundstückfläche:
ca. 189,00 qm
Gesamtfläche:
ca. 396,00 qm
Nutzfläche:
ca. 100,00 qm
Keller:
Ja
Bodenbelag:
Teppichboden
Denkmalschutz:
Ja

Bezugsfrei ab:
sofort

Energieausweis:
Kein Energieausweis vorhanden
Heizungsart:
Nachtspeicheröfen
Heizungsbefeuerung:
Strom

Lage

Zentral und doch ruhig gelegen befindet sich das Haus in ca. zwei Gehminuten zur Mengener Innenstadt.
Es grenzt im Süden an den zu Parkfläche gestalteten Mengener Stadtgraben.

Ausstattung

Die Böden sind zum größten Teil mit Teppich belegt. Deckenhöhen im Erdgeschoss und ersten Obergeschoss sind sehr großzügig. Dort sind auch die historischen Deckenbalken, die aufwendig behandelt wurden, sichtbar.

Nachstehend die Gebäudeflächen.
EG ca. 108 m², 1. OG ca. 135 m², 2. OG ca. 153 m². Das 1. DG kann zum Bsp. zu Wohnzwecken mit offener Galerie im 2. DG ausgebaut werden.

Objektbeschreibung

Das zum Verkauf stehende Gebäude schaut auf eine lange Historie bis auf das 13. Jahrhundert zurück.
In den Anfängen seines Daseins wurde es von den Habsburgern genutzt.
Im Laufe der Jahrhunderte wechselten die Besitzer und die Nutzung des Hauses.
Seit dem 30 jährigen Krieg ist das Haus im Besitz der Stadt Mengen.
Zuletzt wurde es als Altentagesstätte, Bücherei und Volkshochschule genutzt.

Das Gebäude wurde 1974 kernsaniert und 1994 die Außenfassade erneuert.

Besondere Immobilie mit historischem Charme sucht neuen Eigentümer mit Visionen.

Sonstiges

Die Substanz des Gebäudes ist solide. Der neue Eigentümer lässt sich auf ein Haus mit Ecken und Kanten und großem Charme ein, sollte aber auch keine Mühen und Aufwendungen scheuen, es in eine neue Nutzung zu überführen.

Das Gebäude ist vielfältig nutzbar.
Ob rein gewerbliche, wohnwirtschaftliche oder gemischte Nutzung, alles ist denkbar. Entsprechende Um- oder Einbauten setzen die Einhaltung der geltenden Bau-, Denkmal- und Brandschutzvorschriften voraus.

Erwecken Sie dieses Objekt aus dem Dornröschenschlaf und lassen es in neuem Glanz erstrahlen.
Der Kauf eines denkmalgeschützten Objektes lohnt sich in vielfacher Hinsicht.
Zum Einen investieren Sie gewinnbringend und profitieren von den Steuervorteilen.
Zum Anderen unterstützen Sie die Erhaltung historisch wertvoller Immobilien und leisten damit einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft.

Der Verkauf erfolgt freibleibend gegen Höchstgebot.
Ihrem Kaufgebot fügen Sie bitte ein entsprechendes Konzept für die zukünftige Nutzung bei.
Objekt drucken

Sämtliche Angaben beruhen auf Angaben des Verkäufers und wurden von GARANT nicht geprüft. Hierfür haftet GARANT nicht.


* inkl. 19% Mwst. Deutschland (12% in Österreich)
© 2019 Garant Immobilien Holding GmbH